#31 … und das Hexenhandy

Das Bild zeigt eine Hexenhand, die die Zahlen 666 auf einem Handy eintippt. Das Cover ist aus der Folge Hexenhandy der Drei Fragezeichen

Dass Trash an sich nichts Schlechtes sein muss, hat Peter schon im Roten Piraten betont. Aber wie siehts aus mit einer Folge der „Post-100-Ära“, die wild Popkultur, Technik und Zeitgeist des neuen Jahrtausends mit klassischem Grusel vermischen will – Kann das klappen? Selten haben wir so viel Resonanz im Vorfeld erhalten und haben uns mit umso größerer Freude auf das Hexenhandy aus dem Hause Minninger gestürzt.

Shownotes:

Eine Sammlung alter Klingeltöne findet sich hier.
Wikipedia über die Bedeutung von 666
Die Verflimung des Hexenhandys (lasst mal nen Like da)

  • Veröffentlicht in: Alle

#30 – … und die Silbermine

Bauchgefühl vs. kühle Analytik? Lässt sich das Spannungsverhältnis zwischen Allie und Justus so klischeehaft beschreiben? Wieso wird auf dem Cover ein Sarg in die Mine gekippt? Gehen am Schluss mit Jusutus die pyromanischen Pferde durch? Wer sagt eigentlich am häufigsten Allie? Wie wirken sich wiederkehrende Internetstörungen auf den Flow einer Folgenbesprechung aus? Antworten auf einige dieser Fragen kriegt ihr in unserer neuen Episode, deren Highlight sicherlich unsere Gästin die Sprecherin und Journalistin Katrin Boers ist, mit der wir ihre Lieblingsfolge ergründen.

#29 – … und die silberne Spinne

Jaaa, genau: Haschimitenfürst. An dem kommt man hier nicht vorbei und Sebastian hat eine interessante Theorie über dessen Bedeutung. Außerdem im Podcast: Warum die Folge zum satanischen Kanon (kicher) gehört, weshalb sich bei EUROPA keiner über Schweden lustig machen will und die über allem schwebende Frage, wozu es in dieser Geschichte einen Bert Young braucht… Dä!

  • Veröffentlicht in: Alle

#28 – … und das Gold der Wikinger

Welche Zutaten braucht es, um bei uns Fans das wohlige Gefühl einer Klassikerfolge zu erzeugen? Ist der klassische Drei Fragezeichen Plot etwa immer nur dieselbe Suppe, die lediglich neu gewürzt wurde? Das alles und noch ein bißchen mehr hat uns angesichts der Geschichte rund um einen cholerischen Zwilligsbruder von Skinny Norris und einen skandinavischen Clan beschäftigt. Das Gold der Wikinger – Top oder Flop? Hört rein und geigt uns eure Meinung…

  • Veröffentlicht in: Alle

#27 Strasse des Grauens

Mit Mr. Grey hat uns Kari Erlhoff einen Gauner beschert, der in dieser Folge zum zweiten Mal sein Spiel mit den drei Jungs treibt. Die Machart von „Strasse des Grauens“ hat ihr dabei nicht nur Lorbeeren eingebracht. Die Irritation moralischer Kompasse, ein Setting angesiedelt zwischen Hangover und Breaking Bad und ein drohender Mord verhagelt so manchem Fan die Laune. Wir beleuchten mit euch die Grautöne dieser Folge, spekulieren über Justus Hang zu deviantem Verhalten und begeben uns auf die Suche nach den versteckten Schätzen dieser Folge.

Shownotes:

„Simon says“ aus Die Hard 3
Metallica „Turn the Page“
Pahrump bei Google Maps
Die Ur-Form des Disco Songs „Livin´on 3rd Street“

  • Veröffentlicht in: Alle

#26 Panik im Park

Von den Fans teils argwöhnisch beäugt, teils irgendwie gemocht oder zumindest als halb so schlimm wie Todesflug empfunden… Mit Marco Sonnleitner und seinem Zweitling verbinden sich sowohl Befürchtungen als auch Hoffnungen bezüglich der „Post-100er“-Ära. Mehrere von euch haben sich diese Besprechung gewünscht und wir sind dann mal mit gemischten Gefühlen auf die Suche nach dem Spirit von PiP gegangen. Gefunden haben wir frotzelnde Detektive, kosmische Theorien und … sowas ähnliches wie … Hunde?

  • Veröffentlicht in: Alle

Es geht los!

Der Startschuss zu unserer digitalen Drei Fragezeichen Schnitzeljagd ist gefallen. Über ein paar Stationen hinweg müsst ihr Rätsel lösen, um weiterzukommen und letztendlich eins von zwei Hörbüchern „Die Welt der Drei Fragezeichen“ zu gewinnen. Die Ausgaben sind von Christian R. Rodenwald signiert und gestiftet. (Vielen Dank an dieser Stelle an Christian!) Gewinnen tun die beiden, die als erstes und als zweites die letzte Etappe meistern. Wie üblich ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Viel Spaß!
bit.ly/39oNcLG

  • Veröffentlicht in: Alle

#25 – … und die rätselhaften Bilder

Taucht ein mit uns in die Tiefen der Klassiker und begegnet cholerischen Hollländern und der Frage, welcher Bösewicht eigentlich der Schlimmste ist. Staunt über gefakte Zirbelnüsse und wundert euch über verschollene Gemälde, die wir bei flickr wiedergefunden haben. Und ganz zum Schluss gibt es ein Gewinnspiel, nämlich zwei vom Autor signierte Hörbuchexemplare „Die Welt der Drei Fragezeichen“ von Christian Rodenwald. Doch so einfach ist das Gewinnen nicht…

Shownotes:
Interview Dennis Lynds auf der rb.com
Das Bild von Francois Fortunard auf flickr
Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc

Special – Das feurige Auge

Für die, die unseren bescheidenen Beitrag für das Special der Zentrale nicht mitgekriegt haben, hier als kleine Jahresabschlussüberraschung: Unser Mini-Beitrag für eine Maxi-Folge. Denn den Spöttern zum Trotz können wir auch kurz. Hechelt mit uns knapp vor Jahresschluss durch das Feurige Auge… Guten Rutsch! Und danke für Euch! Ihr seid toll!

  • Veröffentlicht in: Alle

Bonusfolge: Die drei ??? vs. TKKG

Die Drei Fragezeichen vs. TKKG und das von einem Fanpodcast der drei Jungs aus Rocky Beach – na, was darf man da erwarten? Mit Sicherheit keine Überraschungen! Sondern eher in Subjektivität getränkte Urteile, anmaßende Unterstellungen und völlig aus dem persönlichen Behagen geschöpfte Interpretationen. Aber wir fanden es an der Zeit, dass es mal jemand sagt….

#009 … und der Fluch des Rubins

Ein auf Reinlichkeit bedachter Sektenführer…- ja sind wir hier denn bei TKKG? Nein, wir befinden uns mitten in der „Analyse“ von Sebastians „Liebling meiner Kindheit“-Fall und klopfen die Folge mal auf ihr Potential als Klassiker ab. Allerdings offenbaren wir durch unsere kritischen Reflektionen das ein oder andere Mal auch wieder unser profundes Halbwissen.
Zu unserer Verteidigung: Eigentlich wissen wir alles, haben´s aber kurz vor der Aufnahme meistens vergessen…
Nun aber viel Spaß mit u.a. diesen Fragen:
Warum ist Gus so ein Hasenfuss?
Treibt der Anwalt Dwiggins nicht nur ein doppeltes, sondern sogar ein dreifaches Spiel?
Kennt Rhandura, der eigentlich Experte des Steins sein müsste, überhaupt ein Wort des Fluchs?
uuuund: Inwiefern hängt Sebastians Abneigung gegen Chris aus der Geisterinsel evtl. mit dieser Folge zusammen?

Weiterlesen →

#004 – … und die Perlenvögel

Warum ist Justus so offenherzig gegenüber fremden Männern in Restaurants? Heißt die zweite Elster von Miss Melody wirklich Ralf Wolltihrihnmästen? Und hat Marc Brandel was gegen Tierfreunde? Wir nehmen uns die Perlenvögel vor und belegen stichhaltig warum es eine der humoristischsten Folgen der Drei Fragezeichen Reihe ist…

Weiterlesen →

#002 – Rufmord

… oder wohl doch besser nur schnöde Erpressung? In dieser Folge diskutieren wir über Bobs seltsames Verhalten und ob seine Erklärung vorgeschoben ist, wir fragen uns ob Justus noch eine Rechnung mit Clarissa Franklin offen hat und streiten darüber, welches die größte Fehlbesetzung der Folge ist.

Weiterlesen →